Lernbegleiter*in

Unser Team aus Lernbegleiter*innen bildet das Herz der lila.school. Wir begleiten die Schüler*innen im Offenen Lernen und betreuen sie per­sönlich als Mentor*innen. Zu unseren Auf­gaben gehört auch die Auf­sicht während der Pausen und Selbst­lern­zeiten. Einmal wöchentlich treffen wir uns zur Kon­ferenz. Wir sind als Team agil orga­ni­siert und treffen gemeinsam die Ent­schei­dungen, die die weitere Ent­wicklung der lila.school bestimmen. Außerdem über­nimmt jede*r von uns einen Teil der orga­ni­sa­to­ri­schen und sons­tigen Auf­gaben rund um den Schul­be­trieb. Es ist uns sehr wichtig, als Team zu har­mo­nieren. Damit meinen wir nicht, dass es bei uns keine Kon­flikte gibt, sondern dass wir fähig sind, diese gemeinsam zu lösen. Wenn Du Teil unseres Teams werden willst, werden wir uns daher zuerst gut ken­nen­lernen, um dann gemeinsam ent­scheiden zu können, ob wir zusammenpassen.

Auf jeden Fall wün­schen wir uns von Dir Begeis­terung, die Du gerne teilst, um andere in ihrer Ent­wicklung zu begleiten. Wir wollen, dass Du achtsam mit Dir selbst, den Men­schen um Dich herum und Deiner Umgebung umgehst und natürlich unsere prin­zi­pielle Aus­richtung teilst. Selbst­stän­digkeit und Team­fä­higkeit sind uns wichtig. Eine päd­ago­gische Aus­bildung ist für uns keine Vor­aus­setzung, Du solltest aber viel Erfahrung im Umgang mit Jugend­lichen haben.

Als Lernbegleiter*in an der lila.school kannst Du Dich als ganzer Mensch ein­bringen, nicht nur eine Rolle erfüllen. Hier findest Du den Freiraum, Dich zu ent­falten, und die Mög­lich­keiten, wirklich etwas zu bewegen. Du kannst Dich inhaltlich in Bereichen bewegen, die weit über die nor­malen Schul­fächer hin­aus­gehen, und Deinen Teil dazu bei­tragen, die Bildung der Zukunft mit­zu­ge­stalten. Und Du bist Teil unseres Teams, in dem wir uns gegen­seitig unter­stützen und wert­schätzen und uns selbst wei­ter­ent­wi­ckeln wollen.

Für uns ist es wichtig, dass Du wirklich gerne bei uns arbeitest, und wir wün­schen uns, dass Du mit vollem Einsatz mit dabei sein willst. Damit Dir das möglich ist, gibt es an der lila.school ein sehr faires Gehalt und Arbeits­zeiten, die auch noch ein Leben außerhalb der Schule zulassen.

Wir wün­schen uns, dass Du Dich als Lernbegleiter*in für eine Vielfalt von Themen begeistern kannst, natürlich auch solche, die außerhalb des Schul­stoffs liegen. Da wir aber auch den Lehrplan erfüllen müssen (und dafür mög­lichst wenig zusätz­liche Inputstundenleiter*innen anstellen wollen), wäre es toll, wenn unser Team aus Lernbegleiter*innen einen mög­lichst großen Teil der Schul­fächer bis zur Matura abdeckt. Aktuell fehlen uns dafür noch die Fächer Deutsch, Geschichte, Kunst, Musik und Werken.

Für weitere Infos kannst Du uns gerne kon­tak­tieren.

Kursleiter*in

An der lila.school kann jede*r selbst Kurse anbieten. Als Kursleiter*in bist Du nicht bei uns ange­stellt, sondern arbeitest auf Hono­rar­no­ten­basis und kannst selbst ent­scheiden, wie Du Deine Kurse gestalten und orga­ni­sieren willst. Natürlich können auch Lernbegleiter*innen zusätzlich als Kursleiter*innen arbeiten.

Mehr Infos zum Kurssystem

Wir wün­schen uns bereits zum Schul­start im Herbst 2021 ein mög­lichst breit gefä­chertes und span­nendes Angebot an Kursen. Die Inhalte der Kurse können sowohl klas­sische Schul­fächer betreffen als auch weit darüber hin­aus­gehen. Sieh Dir die aktuelle Liste der Kurs­in­halte an, um zu sehen, was andere anbieten wollen. Kon­tak­tiere uns, wenn Du auch etwas anbieten magst, wir freuen uns über neue Ideen!

Kontakt
Aktuelle Auf­gaben

Wenn Du bei uns mit­machen magst, freuen wir uns natürlich auch vor dem Start schon über Deine Unter­stützung. Dabei könntest Du uns derzeit helfen:

  • Erklär- und Vor­stel­lungs­videos designen, filmen und schneiden
  • Einen Pro­to­typen der digi­talen Lern­plattform entwickeln
    (Softwareentwickler*innen)
  • Inhalte des The­men­netzes sammeln und gliedern
    (zukünftige Kursleiter*innen oder andere Expert*innen)